Kurse

Es gibt für jeden den passenden Ernährungskurs

Um gesund und leistungsfähig zu sein, ist eine gesunde Ernährung Grundvoraussetzung. Im Prinzip wissen wir alle, dass Obst und Gemüse gesund und Fertigprodukte und Süßigkeiten ungesund sind. Trotzdem fällt es den meisten von uns hin und wieder schwer, auf die schmackhaften Versuchungen zu verzichten. Leider bleibt es nicht immer bei Ausnahmen und so schleichen sich ungesunde Gewohnheiten ein, die man nur schwer überwindet. Was dabei hilft, diese Gewohnheiten abzubauen, sind gegenseitige Unterstützung und Austausch. Unsere Ernährungskurse bieten genau das und sind ein guter Schritt in Richtung eines gesünderen Lebensstils. Das Beste daran: Wir unterstützen Sie daher mit einer Kostenübernahme in Höhe von 80 % und bis zu 150 Euro pro Kurs bzw. 300 Euro im Jahr (bis zum 30.06.2023, 75 Euro pro Kurs und 150 Euro im Jahr). Für Kinder ab dem 6. Lebensjahr, Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahre, sowie Kurse, welche weniger als 75 Euro kosten, übernehmen wir sogar 100 % der Kurskosten bei bis zu 150 Euro pro Kurs bzw. 300 Euro im Jahr (bis zum 30.06.2023, 75 Euro pro Kurs und 150 Euro im Jahr). Dabei können Sie pro Kalenderjahr insgesamt zwei Gesundheitskurse aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Entspannung und Sucht zur Erstattung einreichen.

Finden Sie einen geeigneten Kurs

Sie interessieren sich für eine gesunde Ernährung? Suchen Sie sich Ihren Kurs sowie den Anbieter einfach selbst aus. Hierbei können Sie sogar wählen, ob Sie vor Ort oder online trainieren möchten – ganz so, wie es zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen am besten passt.

Erstattung der Kursgebühren

Wenn Sie an mindestens 80% der Kurseinheiten teilgenommen haben, erhalten Sie von Ihrem Kursleiter eine Teilnahmebescheinigung. Reichen Sie diese mit Ihrer Quittung ganz einfach bei uns ein und wir erstatten Ihnen bis zu 150 Euro zurück.

Haben Sie Fragen?

Ihr persönlicher Kundenberater berät Sie gerne.
Foto Ankner
Angelina AnknerReferat Gesundheitsförderung06 51/99 98-2824E-Mail